CORONA Förderungen Update Pt. I – Der Überbrückungskredit

150 150 Campaigning Team

Alles was Du als Startup über die neuen aws Überbrückungsgarantien und den aws Fixkostenzuschuss wissen musst.

Die 5. Woche der Quarantäne Maßnahmen steht vor uns. Nach dem das verlängerte Osterwochenende für viele Unternehmen vielleicht auch ein kurzes Durchatmen nach den hektischen letzten Wochen ermöglicht hat, wird es trotz erster Lockerungen der Quarantänemaßnahmen spätestens jetzt Zeit, sich mit der Sicherstellung der Liquidität für das heurige Jahr auseinander zu setzen. JA, für das komplette Jahr 2020. Den soviel ist klar, die wirtschaftlichen Auswirkungen von CORONA werden uns noch lange begleiten.

Die wichtigsten Krisenförderungen für österreichische Unternehmen wurden mit 10.4.2020 deutlich ausgeweitet. Zum einen wird durch Haftungen für Betriebsmittelkredite Unternehmen unmittelbar dringend benötigte Liquidität bereitgestellt. Zum anderen werden Fixkosten sowie verderbliche bzw. saisonale Waren mittels Zuschuss zumindest teilweise ersetzt 

Du fragst Dich ob Dein Startup gefördert werden kann und welche Voraussetzungen Du dabei erfüllen musst? Hier findest Du die wichtigsten Details zu den beiden Instrumenten.

Soviel vorweg – wenn Dein Unternehmen jünger als 3 Jahre ist oder Du nicht bilanzierst, ist eine Beantragung der Überbrückungsgarantien auf jeden Fall möglich! 

aws Überbrückungsgarantie
Im Rahmen des 15 Milliarden EUR CORONA Hilfsfonds wurden die aws Überbrückungshaftungen deutlich aufgestockt und aufgrund von zögernden Banken mit höheren Haftungsquoten versehen. 

Siehe https://www.aws.at/aws-ueberbrueckungsgarantien/?ref=topnews 

Die unmittelbar umgesetzten Neuerungen beinhalten eine:

  1. 100 % Garantiequote für Kredite bis EUR 500.000 (Variante 1), eine 
  2. 90 %ige Garantiequote für Kreditbeträge bis EUR 27,7 Mio. (Variante 2) sowie eine  
  3. 80 %ige Garantiequote für Kreditbeträge bis EUR 1,5 Mio (Variante 3) für Unternehmen in Schwierigkeiten (gemäß EU-Definition – dazu gleich mehr) 

Vorab, je nachdem, ob ihr ein Unternehmen in Schwierigkeiten seid oder nicht, könnt ihr auf unterschiedliche Haftungskredite zurückgreifen. Variante 1 & 2 werden übrigens nach AGVO vergeben, Variante 3 nach DeMinimis 

Was bedeutet „Unternehmen in Schwierigkeiten“ und URG Kriterien? Für alle Unternehmen, aber gerade für Startups relevant sind die beiden Begriffe „Unternehmen in Schwierigkeiten“ und URG Kriterien wenn ihr eine Haftung für einen Betriebsmittelkredit beantragen möchtet.  

Unternehmen in Schwierigkeiten können nur die 80 %-ige Garantiequote für Kreditbeträge bis 1,5 Mio EUR beantragen. Hier sind dann aber die URG-Kriterien dennoch zu erfüllen (was das nun wieder bedeutet im nächsten Absatz).

Unternehmen in Schwierigkeiten
Als Unternehmen in Schwierigkeiten gelten jene Betriebe, die mehr als die Hälfte des gezeichneten bzw. ausgewiesenen Kapitals (inkl. „Agios“) durch aufgelaufene Verluste verbraucht haben.  

Beispiel für zutreffendes UiS Kriterium 
Ihr seid eine GmbH mit 35.000 Stammkapital. Zusätzlich habt ihr ein Business Angel Investment von 250.000 EUR abgeschlossen und das Investment wurde in die freie Kapitalrücklage gebucht. Damit habt ihr 285.000 EUR ausgewiesenes Eigenkapital. Im letzten Jahresabschluss habt ihr 200.000 EUR Verlust ausgewiesen. Somit bleiben nur noch 85.000 EUR Eigenkapital über. Da das kleiner als die 50% (142.500 EUR) von 285.000 EUR ist, gilt das Unternehmen in Schwierigkeiten und kann damit nur die 80 %-ige Haftung beantragen.

Ein Beispiel für nicht zutreffendes UiS Kriterium 
Ihr seid eine GmbH mit 35.000 Stammkapital. Zusätzlich habt ihr ein Business Angel Investment von 250.000 EUR abgeschlossen und das Investment wurde in die freie Kapitalrücklage gebucht. Damit habt ihr 285.000 EUR ausgewiesenes Eigenkapital. Im letzten Jahresabschluss habt ihr nur 100.000 EUR Verlust ausgewiesen. Somit bleiben noch 185.000 EUR Eigenkapital über. Da das größer als die 50% (142.500 EUR) von 285.000 EUR ist, gilt das Unternehmen als NICHT in Schwierigkeiten und kann damit sowohl die 100% als auch 90 %-ige Haftung beantragen.

Achtung! Unternehmen die jünger als 3 Jahre sind, werden nicht auf Vorliegen der UiS Kriterien geprüft und sind damit in Variante 1 und 2 antragsberechtigt.

URG Kriterien 
Wenn Dein Unternehmen als UiS eingestuft werden muss, so kann nur Variante 3 mit einer 80 %-igen Haftung beantragt werden. Hierfür sind die URG-Kriterien heranzuziehen. Was ist hinsichtlich der URG-Kriterien zu beachten – wann ist Dein Unternehmen förderbar? Ein Unternehmen erfüllt die URG-Kriterien nicht und ist somit förderbar, wenn es eine Eigenmittelquote von mindestens 8 % und/oder eine maximale Schuldentilgungsdauer als 15 Jahre aufweist. Es genügt zur Förderbarkeit, dass lediglich eines der beiden Kriterien erfüllt ist. Siehe auch https://www.aws.at/aws-ueberbrueckungsgarantien-faq/ 

Wichtig! Wenn UiS nicht erfüllt, dann gelten auch die URG Kriterien nicht!
So jetzt wird es für alle Nicht-BilanzbuchhalterInnen oder FinanzamtsbeamtInnen kurz kompliziert – aber das ist ein entscheidender Punkt. Wenn ihr kein Unternehmen in Schwierigkeiten seid, finden auch die URG-Kriterien keine Anwendung. D.h., auch wenn Eure Eigenkapitalquote unter 8% und Eure fiktive Schuldentilgungsdauer über 15 Jahren liegt, könnt ihr dennoch die Haftungen für Variante 1 und 2 beantragen!  

Tipp! 
Oftmals werden Investments als Gesellschafterdarlehen vergeben und stehen damit trotz Nachrangigkeit in den Verbindlichkeiten. Dennoch können diese Verbindlichkeiten idR. dem Eigenkapital zugerechnet werden! 

Wie hoch kann der Kredit sein?

aws Überbrückungsfinanzierungen nach Variante 1 können bis zu 500.000 EUR betragen bei einer 100% Haftungsquote.

Nach Variante 2 kann die Finanzierung bis zu 25 Mio betragen, der Kreditbetrag darf bei Krediten, deren Laufzeit über den 31. Dezember 2020 hinausgeht, jedoch keinen der genannten Beträge überschreiten:

  • Doppelte Lohn- und Gehaltskosten von 2019,
  • Der durchschnittliche Quartalsumsatz im Jahr 2019

Laut aws kann in angemessen begründeten Fällen auf Grundlage einer Selbstauskunft des Unternehmens, in dem der Liquiditätsbedarf dargelegt wird, der Kreditbetrag erhöht werden, um den Liquiditätsbedarf für die kommenden 18 Monate zu decken. Es werden 90% Haftung seitens der aws übernommen.   (https://www.aws.at/aws-garantie/ueberbrueckungsgarantie/) 

Ist eine Umwandlung einer bestehenden Garantie bzw. eines bereits gestellten Garantieantrags möglich?
Nein, es muss der bisherige Antrag bzw. das Garantieanbot zurückgezogen und nochmals neu beantragt werden (über die aws Fördermanager-Funktion „Antrag kopieren“ können die bereits erfassten Daten dabei automatisch in den Neuantrag übernommen werden. Zusätzlich sind jene Daten zu erfassen, die geändert werden sollen. 

Kann ich einen Antrag im Schnellverfahren auch ohne Bank stellen?
Eine Antragstellung ohne eine kreditgewährende Bank ist nicht möglich. Die Bestätigungen und Informationen, die wir von der Bank erhalten, sind unabdingbarer Bestandteil der Antragstellung. Nur so ist eine unmittelbare Garantieausstellung möglich. 

Wir haben noch keinen 2019er Jahresabschluss vorliegen, was können wir tun?
Dann wird der Abschluss 2018 herangezogen. 

Ich hoffe ich konnte Dir mit diesem Beitrag den neuen aws Haftungskredit und die wichtigsten Voraussetzungen näher bringen. Wenn Du Fragen haben solltest oder Unterstützung bei dieser oder anderen Förderungen benötigst stehen wir gerne zur Verfügung!  

 

 

Author

Campaigning Team

Alle Beiträge von: Campaigning Team